Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

New Writing Talent Schreibwettbewerb 2021 von Piper und buchszene.de

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    New Writing Talent Schreibwettbewerb 2021 von Piper und buchszene.de

    Gerade drüber gestolpert (besser spät als nie) ... https://buchszene.de/formular/newwri...lent/551/?2021


    Ausschreibungstext:
    Du möchtest Verlagsautor:in werden?

    Dann haue jetzt in die Tasten, mach mit beim großen Schreibwettbewerb von BUCHSZENE.DE und PIPER Verlag und werde das #newwritingtalent!

    Mitmachen lohnt sich: Es winken ein Verlagsvertrag bei PIPER Digital und Preise für die Shortlist-Finalist:innen.

    Was wird gesucht?

    • Wir suchen komplette Romane (mindestens 50.000 Wörter), die bislang unveröffentlicht sind (auch nicht im Selfpublishing).

    • Mögliche Inhalte: Dein Roman beschäftigt sich mit einem dieser drei Settings:

    1. Abenteuer zu Hause oder vor der Haustür
    Wir suchen Romane um Hobbies, die in der Corona-Zeit eine Renaissance erlebt haben, beispielsweise Kochen, Basteln, Handarbeit, Campen, Spazieren, Radfahren, (Online)-Sport, Meditation, Yoga, Puzzeln etc: Es gibt keine Genrevorgaben, wir sind auch offen für ungewöhnliche Kombinationen und Genremixe.

    2. Abenteuer nah und fern
    Länder- und Regionalromane: Krimis, Liebesromane, Familiengeschichten oder auch Fantasyromane an einem Sehnsuchtsort – Deutschland, Europa, weltweit. Es gibt keine Genrevorgaben, wichtig ist lediglich, dass die Region, in der der Roman spielt, klar benannt ist und idealerweise im Laufe des Romans immer wieder thematisiert wird.

    3. Abenteuer früher und heute
    Familiengeheimnisromane, Schicksalsromane: Auch hier gibt es keine Genrevorgabe. Voraussetzung ist lediglich, der Mix von mind. zwei Zeitebenen und dass die Handlung auf diesen Ebenen durch ein Geheimnis, ein Erbe, eine Schuld, eine Familienbande etc. miteinander verwoben ist.

    Abenteuer kommen in unterschiedlichsten Formen und Farben, deswegen freuen wir uns auch über Einreichungen aller Kulturen und Identitäten.

    • Neben einer Leseprobe (mindestens 30.000 Zeichen, inkl. Leerzeichen) reichst du ein Exposé ein, das Folgendes beinhaltet: Kurzabriss der Handlung inklusive Auflösung, Vorstellung der Protagonist:innen, Handlungsort und -zeit, Erzählperspektive und Erzählzeit, kurze Autor:innenvita.

    • Wenn dein Titel gewinnt, solltest du in der Lage sein, deinen Roman innerhalb von 12 Monaten zu vollenden.

    • Außerdem reichst du fürs Voting auf BUCHSZENE.DE einen Kurzpitch (=Zusammenfassung), Arbeitstitel, Autorenname und eine Leseprobe von 1.000 Zeichen (idealerweise vom Anfang) ein. Diese Daten dienen als Grundlage fürs Communityvoting.

    • Mögliche Genres: Auch wenn wir keine Genrevorgaben machen, solltest du im Hinterkopf behalten, dass dein Roman in die Programmprofile von Piper Digital passen sollte: Piper Gefühlvoll, Piper Humorvoll, Piper Schicksalsvoll, Piper Wundervoll oder Piper Spannungsvoll (mehr Info unter piper.de/verlag/unsere-verlage/piper-digital).
    Wir freuen uns also auf:

    ⇒ Liebesromane aller Art

    ⇒ Romantic Fantasy (aber auch andere Fantasy und SciFi-Romane, in denen die Liebe zumindest irgendeine Rolle spielen sollte)

    ⇒ Humorvolle Romane

    ⇒ Krimis und Thriller jeglicher Coleur

    ⇒ Historische Romane

    ⇒ Familiengeheimnisromane, Sehnsuchtsromane, Freundschaftsromane

    • Alle Titel, die den formalen Vorgaben entsprechen, werden geprüft und haben die Chance auf einen Verlagsvertrag. Pro Person darf nur ein Manuskript eingereicht werden

    • In den Teilnahmebedingungen erfährst Du alle Details.

    Was gibt es zu gewinnen?

    + Als Gewinner:in erhältst du einen branchenüblichen Verlagsvertrag bei PIPER, der dir die Veröffentlichung deines Manuskripts in einem der Labels von PIPER Digital sichert.

    + Du erhältst ein professionelles Lektorat, Covergestaltung vom Profi und die üblichen Marketingleistungen

    + Dein Titel erscheint als E-Book und Print

    + Alle Shortlist-Finalist:innen erhalten eine Freikarte für die Frankfurter Buchmesse und eine Einladung zum Finalist:innen-Empfang am PIPER-Stand, der voraussichtlich am Messe-Freitag stattfinden wird. Sollten die dann geltenden Corona-Bestimmungen einen Empfang nicht zulassen, wird ein alternativer Sachpreis vergeben.

    • PIPER ist immer auf der Suche nach interessanten Projekten. Deshalb gibt es keine bestimmte Anzahl an Manuskripten, für die ein Vertragsangebot unterbreitet wird. Es gibt aber mindestens ein Vertragsangebot für den/die Sieger:in des Publikumsvotings.

    • Unter den Teilnehmer:innen des Votings verlosen wir drei Bücher und sieben E-Books von „Was Schildkröten im Schilde führen“ von Maria Keim, der Gewinnerin des letzten gemeinsamen Schreibwettbewerbs von BUCHSZENE.DE und dem PIPER Verlag.

    Wie kannst du deinen Roman einreichen?

    • Nimm bitte über das Formular auf dieser Seite teil und sende uns dein Exposé mit Leseprobe und Kurzpitch.

    • Eine hochkarätig besetzte Jury sichtet alle Einreichungen und erstellt eine Shortlist bestehend aus mindestens 10 Titeln für das Publikumsvoting.

    • Mindestens ein Programmplatz geht an den/die Gewinner:in des Publikumsvotings; hierzu wird der Kurzpitch auf BUCHSZENE.DE/newwritingtalent-voting präsentiert und deine Fans können voten.

    • Unter den Teilnehmer:innen des Votings verlosen wir drei Bücher und sieben E-Books von „Was Schildkröten im Schilde führen“ von Maria Keim, der Gewinnerin des letzten gemeinsamen Schreibwettbewerbs von BUCHSZENE.DE und dem PIPER Verlag.


    #2
    2. Abenteuer nah und fern
    Länder- und Regionalromane: Krimis, Liebesromane, Familiengeschichten oder auch Fantasyromane an einem Sehnsuchtsort – Deutschland, Europa, weltweit. Es gibt keine Genrevorgaben, wichtig ist lediglich, dass die Region, in der der Roman spielt, klar benannt ist und idealerweise im Laufe des Romans immer wieder thematisiert wird.
    Was denkt ihr, zählen da auch Orte, die nicht auf dieser Welt liegen? Also Fantasyorte?

    *grübel*
    Derweilen ist auf dem Feld schon alles gewachsen, bevor die wussten, warum und wie genau es gedeiht. - Franziska Alber

    So nah, so fern.

    Kommentar


    • Ankh
      Ankh kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Fand ich auch seltsam formuliert, aber ich denke eher, dass sie auf unserer Welt spielen sollen. Sonst ist die Kategorisierung als "Länder- und Regionalromane" nicht sehr sinnig.

    • Peter
      Peter kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Unwahrscheinlich.

    #3
    Communityvoting ist nicht so mein Ding. Dafür habe ich nicht genug Follower in den SoMe.

    So wie ich es verstanden habe: Veröffentlichung als eBook bei Piper Digital. Wenn die von Print sprechen, gehe ich von einem PoD Taschenbuch aus.
    I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

    Douglas Adams

    Kommentar


      #4

      Wenn ihr eine richtige Betreuung haben wollt und ein ordentliches Lektorat, würde ich euch raten, nicht mitzumachen. Es ist ein großer Unterschied zwischen Piper und Piper Digital.
      Nur registrierte Nutzer können diesen Inhalt sehen.
      Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
      die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
      die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
      die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

      Jack Kerouac

      Kommentar


      • Nachtmahr
        Nachtmahr kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ich hätte zwar nicht mitgemacht, aber gut zu wissen. Danke Victoria.

      • ofinkandpaper
        ofinkandpaper kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Danke für den Tipp!

        Das habe ich auch über Impress und Carlsen gehört.

      • Victoria
        Victoria kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Das auch.
        Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, könnt ihr mich privat anschreiben.
        Nur registrierte Nutzer können diesen Inhalt sehen.

      #5
      Tatsächlich habe ich eben gedacht, dass mein aktuelles Projekt in die Sparte "Abenteuer nah und fern" passt, aber mit Community Voting … ich weiß ja nicht.

      Kommentar


        #6
        Communityvoting ist immer so eine Sache, aber: ich kenne um fünf Ecken zwei Leute, die in den letzten Jahren bei diesem Wettbewerb auf die Shortlist gekommen sind. Und beide gehören zu den Leuten, die Social Media dilettantisch bis gar nicht betreiben und dementsprechend keine große Follower-Zahl mitbringen.
        Deshalb (?) sind sie dann natürlich auch in dem Wettbewerb nicht weiter gekommen als auf die Shortlist, aber sie haben dennoch über Umwege von diesem Erfolg profitiert. Person 1 hat für den eingereichten Roman dann schnell und unkompliziert einen anderen Verlag bekommen, Person 2 konnte zwar aus dem eingereichten Projekt nichts machen, aber kam über die Bekanntheit durch die Shortlist an eine kleine, aber wohl gute Agentur.

        Will sagen: Auch wenn man keine Gewinnchancen hat, kann es sich lohnen, bei sowas mitzumachen.
        Always avoid alliteration.

        Kommentar


        • Milch
          Milch kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          In der Shortlist zu sein, ist bei zig Einsendern schon ein Qualitätssiegel. Zwar sind sicherlich auch einige Manuskripe unter den Tisch gefallen, die auch auf die Liste gehört hätten,
      Lädt...
      X

      Informationen zur Fehlersuche

      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung