Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frankfurter Buchmesse - Oktober 2017

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Also Samstag werd ich sicher da sein, Freitag ist unwahrscheinlich, Sonntag nur wenn ich Samstag nicht schon genug gesehen hab.

    Kommentar


    • Victoria
      Victoria kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Cool. Dann notier ich das mal so

    #32
    Ich bin evtl am Samstag mit dabei. Am Freitag endet mein Praltikum in Wangen im Allgäu und ich würde dann in eins durch einschliesslich des vielen Gepäcks nach Frankfurt fahren, entweder freitag abend oder samstag früh. Das muss alles noch geklärt werden platz und finanzielltechnisch, abends geht auch wieder zurück, aber ja ich bin am Samstag mit Yvo und meiner Mum vor Ort
    "Angst schließt das Licht in Dunkelheit ein, Mut ist der Schlüssel." - KH.

    Kommentar


    • Victoria
      Victoria kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ist das also ein Ja?

    • Kunstmelodie
      Kunstmelodie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      VickieLinn ja, auch wenn ich noch nichts fest habe, das ist ein Ja

    • Lacerta
      Lacerta kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Verschoben. Post an falscher Stelle.

    #33
    So, da die Buchmesse jetzt nicht mehr ganz so lange entfernt ist, würde ich gerne ein wenig den organisatorischen Teil anstoßen.

    Auf der LBM hatten wir uns an einem Abend ein nettes Restaurant gesucht und sind von der Messe dorthin, um abseits des großen Rummels ein bisschen lockerer zu plaudern. Da Vickie und ich ohnehin von Freitag auf Samstag in Frankfurt übernachten und Nahrung brauchen, finde ich das gar keine so schlechte Idee. Was sagen denn die anderen Freitagsbesucher dazu?
    Samstag fahren wir leider schon um *nachgucken geh* kurz nach 18 Uhr vom Hauptbahnhof zurück, also ist zumindest für uns zwei ein ausgiebiger Restaurantbesuch nicht drin.

    Abgesehen davon können wir uns natürlich auch einen Treffpunkt auf der Messe direkt ausmachen und dann eine Zeit lang gemeinsam umhergehen. Ich habe bisher noch nicht die Gelegenheit gefunden, intensiver ins Programmheft zu schauen, aber es wird sicherlich Punkte geben, die ich unbedingt mitnehmen möchte. Erfahrungsgemäß hat ja jeder andere Prioritäten, sodass wir vermutlich nicht die ganze Zeit als Gruppe herumlaufen werden, sondern sich das je nach persönlichem Programmplan immer wieder aufspaltet oder zusammenfindet. Cool fände ich es dennoch, wenn sowohl die Freitags- als auch die Samstagsrunde zumindest einmal komplett zusammenkommt.

    Wie sehen denn eure bisherigen Pläne aus? Habt ihr Vorschläge und Wünsche, vielleicht sogar schon einen konkreten Plan?
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

    Kommentar


    • Julestrel
      Julestrel kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich würde gerne lieber vorher Uhrzeit + Treffpunkt ausmachen, da ich mich auf Messen ungern auf den Handy-Empfang verlassen möchte

    • Peter
      Peter kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Beim FB Messenger muss ich passen, der wurde für mein Windows Phone gestrichen.

      Papyrus macht ab 18:15 eine kleine Feier an ihrem Stand. Wäre das eine Gelegenheit für eine kleine Abschiedsrunde? Unabhängig davon, ob wir uns vorher schon getroffen haben.

    • Amilyn
      Amilyn kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Wenn ihr eine Uhrzeit für Freitagabend fest habt, gucke ich mal, ob ich zusätzlich zum Samstag auch noch am Freitagabend von meinem Mann "frei" kriege Dann käme ich zum Abendessen. Wenn ich ganz wild drauf bin, komme ich sogar mit dem Auto

    #34
    Hallo Sophie, VickieLinn und Amilyn

    für ein Treffen am Abend besteht die Frage, was Ihr gerne esst bzw. vielleicht gar nicht esst. Hier sind mal die Restaurants und Cafés, die ich kenne. Falls Ihr einen anderen Vorschlag habt (Amilyn vielleicht?), immer her damit!

    cafemaingold ist ein sehr gemütliches Café mit einer bunt zusammengewürfelten Bestuhlung, auch mit Sofas und Sesseln. Die Speisekarte ist ziemlich klein, aber das Essen immer frisch und lecker. Es gibt Salate z.B. mit Avocado oder gebratenen Hühnchenstreifen, ein oder zwei Nudelgerichte, Würstchen, gebratenen Käse, Lachsburger, Kuchen und Waffeln. Preislich liegen die Gerichte so um die 10-15 Euro, genau habe ich es leider nicht im Kopf. Mit der S-Bahn bis zur Konstabler Wache, von dort aus sind es noch 5-7 Minuten zu Fuß. Oder mit der U-Bahn zum Zoo, von dort sind es 3-5 Minuten zu Fuß. Ich persönlich finde es hier sehr schön. Es ist leicht zu finden und es herrscht eine angenehme Atmosphäre. Wie gesagt ist die Essensauswahl halt winzig.

    Die 12 Apostel ist eine recht urige, rusitkale Gastronomie in der Nähe der Konstabler Wache. Hier steht allerdings alles im Zeichen des Fleisches, gute, gehaltvolle Hausmannskost. Für Vegetarier ist es meiner Meinung nach völlig ungeeignet, Speisekarte gibt es auf ihrer Homepage, Preise liegen bei 12-18 Euro, für Steak beliebig nach oben offen.

    Toan ist ein Vietnamesisches Restaurant, das wir vor kurzem für uns entdeckt haben. Es ist natürlich typisch asiatisch, aber der Fokus liegt nicht so sehr auf Sojasauce, sondern mehr auf Zitronengras und Minze, was meinem Gaumen sehr zusagt. Die Auswahl für vegetarische Gerichte ist nicht überragend, aber ich könnte mir vorstellen, dass hier auch Sonderwünsche gerne umgesetzt werden. Preise liegen bei 12-17 Euro, vegetarische Gerichte sind preisgünstiger (Speisekarte auf der Homepage). Die Atmosphäre ist nicht die allergemütlichste, der Raum hinten ist relativ groß und es ist recht wenig los (zumindest unter der Woche, am WE waren wir noch nie dort). Ich mag aber die beiden Frauen, die immer bedienen (und das Restaurant betreiben?), sehr gern. Sie sind eher ruhig und ernst, freuen sich aber total, wenn man sich für die Vietnamesische Küche interessiert und sich etwas erklären lässt. Wir sind sehr gerne dort. Zu erreichen ist es ähnlich wie das Café Maingold. Es liegt aber näher am Zoo, von der Konstabler Wache braucht man also eher 7-9 Minuten zu Fuß.

    El Pacifico ist ein typisches Tex-Mex-Restaurant. Nachos, Salsa und Guacamole, Weizen- und Maistortillas, Fajitas, vieles mit Käse überbacken, typische Beilage ist Bohnenmus. Wer damit etwas anfangen kann, ist hier goldrichtig (Speisekarte auf der Homepage). Hauptgerichte liegen bei 11-15 Euro, manches ist auch teurer (z.B. Fajitas). Die Mahlzeiten sind ziemlich groß, man kann sich auch mit anderen zusammen z.B. ein paar Vorspeisen teilen. Das machen wir immer und haben viel Spaß mit verschiedenen Salsas und anderen Leckereien. Das Ambiente empfinde ich als sehr schön, bemalte Wände, einfache Bestuhlung. Allerdings hallt der Raum, deswegen ist es hier viel lauter als in anderen Restaurants. Und es ist immer rappelvoll, hier müssten wir sehr bald reservieren! Es liegt ein kleines Stück von der Innenstadt entfernt. Wer nicht gerne viel zu Fuß unterwegs ist, fährt mit der U-Bahn zum Merianplatz, von dort aus sind es ungefähr 5 Minuten zu Fuß. Wir brauchen von uns aus ungefähr 15-20 Minuten Fußmarsch. Das wäre dann die S-Bahn-Haltestelle Ostendstraße. Dort könnten wir uns auch gerne treffen und zusammen gehen. Wer all das nicht scheut, wird jedenfalls mit leckerem Essen belohnt.

    Das Metropol ist ein Café direkt hinterm Dom. Wir haben dort bisher nur gefrühstückt oder Kuchen gegessen, aber beides mit großem Genuss. Die Speisekarte (auf der Homepage) ist eher klein, für Fleischesser meiner Meinung nach nicht die tollste Auswahl, dafür aber ein leckeres Angebot für Vegetarier oder Fleischesser, die auch mal auf Fleisch verzichten können. Die Atmosphäre drinnen finde ich nicht superschön, weil es doch ein sehr großer Raum ist. Aber wie gesagt waren wir abends noch nicht dort, und von außen wirkt es eigentlich doch recht einladend, wenn wir daran vorbeikommen. Es ist auch immer ganz gut besucht, man verliert sich also nicht in den Weiten des Raumes. Die Preise sind bei 11-15 Euro. Erreichbar ist es entweder von der U-Bahn-Station Dom aus (liegt quasi um die Ecke) oder mit der S-Bahn von der Hauptwache oder Konstabler Wache aus (ich glaube, die Entfernung nimmt sich da nicht viel). Den Gehweg von dort schätze ich auf 10-12 Minuten.

    *in die Runde wink* Tsaphyre
    Das kreative Chaos ist ein Trancezustand angenehmster innerer Verwirrung und seltsam zusammenhangloser Verwunderung. (Tsaphyre Ziegenfuß)

    Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

    Kommentar


    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Stimmt, das müssen wir vorher machen. Muss mal gleich gucken, bis wann wir einchecken können.

    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Peter, aber nicht beim Autofahren headbangen ...

      Sophie, VickieLinn, Amilyn, dann reserviere ich also um 19:30 Uhr, Codewort "Wortkompass". Und nehmt Euch ruhig etwas Zeit zum Frischmachen. Niemand stirbt, falls Ihr ein paar Minuten später ankommt.

    • Scribere
      Scribere kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das Cafe Maingold klingt super!

    #35
    Huhu,

    ich schubse das jetzt nochmal an. Gibt es konkrete Vorschläge, wann und wo wir uns treffen wollen? Macht eigentlich jemand von Euch eine Lesung oder Signierstunde?

    Jeder braucht mal eine Pause. Wie wäre es, wenn wir uns z.B. in der Mittagszeit in einem der Cafés oder draußen im Innenhof treffen? Ich weiß nicht, wieviel Freitags los ist, da wird das Gedränge sicher nicht so schlimm sein. Samstags könnte man sich zunächst in einer etwas ruhigeren Halle treffen, z.B. in 4.0 (Asien), da war vorletztes Jahr kaum etwas los. So hätten wir Gelegenheit, uns ein bisschen kennenzulernen und zu entscheiden, wer mit wem Lust hat, über die Messe zu ziehen oder sich ins Lesezelt zu verkrümeln usw. Oder Ihr verabredet Euch schon morgens, um mehr Zeit gemeinsam verbummeln zu können. Dann würden mein Mann und ich später einfach zur Gruppe oder einer Teilgruppe dazustoßen.

    Wann kommt Ihr denn dort an? Möchtet Ihr Euch erst einmal allein umschauen oder gleich mit anderen losziehen? Äußert doch einfach mal Eure Wünsche, dann finden wir schon einen oder mehrere Zeit- und Treffpunkte.

    Da wir ja erst gegen Mittag ankommen, würde ich mich natürlich über ein Treffen in der Mittagspause freuen. Irgendwann in der Zeit zwischen 13:00 und 15:00 Uhr. Peter hat schon ein Abschiedstreffen um 18:15 Uhr (am Freitag?) am Papyrus-Stand vorgeschlagen. Da werden mein Mann und ich sicherlich nicht dabeisein. Ich muss immer noch mit meinen Kräften haushalten und mich nach ein paar Stunden ablegen.

    Und wie sieht es mit der Whatsapp-Chatgruppe aus? Lacerta hat sie bereits eröffnet, wir warten auf Zulauf! Ich weiß, bis zur Messe ist noch etwas Zeit, aber wir müssen ja jetzt auch nicht tagelang plaudern, sondern können einfach mal locker Kontakt aufnehmen. Aufi, schickt Eure Nummer per PN an Lacerta, falls Ihr dabei sein wollt.

    Tsaphyre

    ----------------

    gesammelte Vorschläge (einfach kopieren und ergänzen):

    - Freitag, zwischen 13:00 und 15:00 Uhr im Hof oder im Café (z.B. Halle 4.0) (Tsaphyre)
    - Samstag, vor 16:00 Uhr im Hof oder im Café (z.B. Halle 4.0) (Ena?, Vampirwurst?)
    - Freitag, 18:15 Uhr am Papyrus-Stand (Peter, VickieLinn, Sophie, Lacerta)
    - um 16:30 Uhr (VickieLinn, Sophie, Julestrel, Lacerta) (Treffpunkt Innenhof, bei schlechtem Wetter Knaur-Stand, Halle 3.1/F 89)

    (Peter ist flexibel, Sophie eventuell auch )

    -------------
    ich schätze mal, für Freitag stehen dann die beiden Termine!

    16:30 Uhr im Innenhof, bei schlechtem Wetter am Knaur-Stand, Halle 3.1/F 89
    18:15 Uhr am Papyrus-Stand
    Zuletzt geändert von Tsaphyre; 06.10.2017, 16:34.
    Das kreative Chaos ist ein Trancezustand angenehmster innerer Verwirrung und seltsam zusammenhangloser Verwunderung. (Tsaphyre Ziegenfuß)

    Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

    Kommentar


    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Scribere, möchtet Ihr denn am Freitag Abend ins Cafe Maingold kommen? Deine Mutter ist natürlich willkommen!

      Sag mir nur möglichst bald Bescheid, weil ich dann die Reservierung entsprechend anpassen muss.

    • Kunstmelodie
      Kunstmelodie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Scribere Yvo samstag was meinst du oder überschneidet sich das zu sehr mit fitzek?

    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Huhu Ihr alle, ich fürchte, ich schaffe es nicht, am Samstag auch zu kommen. Ich bin nochmal gründlich in mich gegangen und habe mich dagegen entschieden. Es ist mir insgesamt einfach zu viel (bin Mittwoch und Donnerstag auch schon auf der Messe) ...

      Am Freitag versuche ich, um 16:30 Uhr dabei zu sein. Das hängt ganz davon ab, wie fit ich dann sein werde! Falls wir uns mittags irgendwo ein wenig niederlassen, schreibe ich einfach im Chat. Wer mag, kann sich dann ja dazugesellen. Oder Ihr schreibt, wenn Ihr irgendwo Pause macht und Euch über Gesellschaft freuen würdet.

    #36
    Zur Übersicht nochmal in einem eigenen Beitrag.

    Treffen am Freitag

    16:30 Uhr im Innenhof vor dem Spiegel- bzw. Teezelt, bei schlechtem Wetter am Knaur-Stand, Halle 3.1/F 89
    ab 18:00 Uhr am Papyrus-Stand, Halle 3.0/K 28
    19:30 Uhr Café Maingold, Zeil 1

    Ob Ihr Euch am Samstag nochmal treffen wollt, ist nicht so richtig klar geworden. Das müsste dann vielleicht noch organisiert werden ...
    Zuletzt geändert von Tsaphyre; 10.10.2017, 13:47.
    Das kreative Chaos ist ein Trancezustand angenehmster innerer Verwirrung und seltsam zusammenhangloser Verwunderung. (Tsaphyre Ziegenfuß)

    Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

    Kommentar


    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Julestrel, ich weiß zwar nicht, wo das Zelt genau steht, aber wir werden es bestimmt finden!

      Ena, wie cool, dass Du auch am Freitag kommst. Hast Du abends Lust mit Essen zu gehen? Dann würde ich im Café noch Bescheid geben, dass sich die Gruppe vergrößert ...

    • Ena
      Ena kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Tsaphyre ja, gerne

    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ena, yeah, ich freu mich! Unser Codewort ist natürlich "Wortkompass". Bis Freiiiitag ...

    #37
    Geht jemand von euch auf die Papyrus Autor Party am Freitag Abend?

    Kommentar


    • Peter
      Peter kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sophie
      Da wird Gedränge sein, so dass gar nicht auffällt, wer alles da ist.
      Alle Pap Besitzer haben ein Anschreiben bekommen, mit der Bitte sich anzumelden.
      Habe ich brav getan und gestern kam die Einladung zurück.

    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sophie hat einen neuen Avatar. <3 <3

    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Peter, okay, danke für die Info.

      Tsaphyre, was dir nicht schon wieder alles auffällt ich hatte irgendwie keine Lust mehr auf Pink. Ab jetzt ist der Feenstaub blau ^^

    #38
    Keine 12 Stunden mehr, dann sitze ich im Zug *hibbel*
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

    Kommentar


    • Lael
      Lael kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Viel Spaß!

    • Schneeregen
      Schneeregen kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich habe mich gerade gefragt wohin.. achja FBM Viel Spaß!

    • Tsaphyre
      Tsaphyre kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Amilyn, zur Not irgendwo parken und per Telefon um Hilfe schreien! Wir retten Dich dann.

    #39
    ist das spiegel/teezelt =lesezelt oder bin ich einfach zu doof das richtige zelt zu finden?

    Kommentar


    • Victoria
      Victoria kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das yogiteezelt. Draußen im Hof. Hast du unsere Telefonnummern?

    #40
    Wer ist denn Samstag denn so da?
    ~ We know the songs the sirens sang
    See us dream every tale true ~

    T. Holopainen

    Kommentar


    • Ena
      Ena kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vielleicht, aber wenn dann "nur" zum kurz hallo sagen.

    • Vampirwurst
      Vampirwurst kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich war noch auf Krankenbesuch, befinde mich aber im Anflug auf die Messe - muss nur in der Manga Halle was erledigen

    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vampirwurst, cool, dann melde dich ruhig mal, wenn du alles abgehakt hast. Hab dir meine Nr. als PN hinterlassen. Dann probiere ich mal ein wenig zu koordinieren.

    #41
    Schön war es! Sowohl die Messe als auch das Treffen mit Euch.

    Leider saß ich so, dass ich von Scribere nichts mitbekommen habe. Es war einfach zu laut im Café und dann seid Ihr gegangen, bevor ich mich zu einem Platzwechsel entschließen konnte. Schade ... Mit allen anderen konnte ich ein paar Worte wechseln, das war toll.

    Hat das Treffen am Samstag auch gut geklappt?

    Amilyn, ich hoffe, Du bist sicher und leicht nach Hause gekommen? Den ruhigen Ausklang mit Dir zusammen haben mein Liebster und ich sehr genossen.

    *in die Runde wink* Tsaphyre
    Das kreative Chaos ist ein Trancezustand angenehmster innerer Verwirrung und seltsam zusammenhangloser Verwunderung. (Tsaphyre Ziegenfuß)

    Musenselig Sirenenberauscht - Verborgene Gärten der Sehnenden Lust

    Kommentar


    • Peter
      Peter kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      @Amilyn
      Wenn ich ganz verzweifelt war, weil die Biester nicht schlafen wollten, habe ich mir die nachts in das Tragetuch gepackt und bin im Park spazierengegangen oder habe sie in den Kindersitz im Auto rumgefahren. Das hat meist geholfen.

    • Amilyn
      Amilyn kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Peter Mein Mann sagte auch, die haben bestimmt nicht geschlafen und die Eltern kein Auto und sie deshalb in der Bahn rumgeschunkelt Bei uns hätte so was nicht gewirkt, jedenfalls nicht nachhaltig. Sobald ich einen von beiden schunkelnderweise zum Schlafen gebracht hatte und auch nur daran gedacht habe, sie anschließend ins Bett zu legen, war wieder alles vorbei ...

    • Peter
      Peter kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      @Amilyn
      Da hatten wir echt Glück. Wenn sie erst mal geschlafen haben, dann waren die nicht mehr wach zu kriegen.
Lädt...
X

Informationen zur Fehlersuche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung