Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BuCon, Samstag 19.10.2019, in Dreieich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BuCon, Samstag 19.10.2019, in Dreieich

    Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Wer wird dort sein? Wer hat Lust auf Treffen, Kaffee, Pläuschchen?

    Ich werde am Freitag schon anreisen, entweder sehr früh oder erst gegen Mitternacht, das ist noch unklar. Samstag bin ich dann auf dem BuCon zu finden.
    Always avoid alliteration.

  • #2
    Wir reisen ebenfalls am Freitag an und werden das Aufwärmen zum BuCon mitnehmen. Samstag sind wir den ganzen Tag auf dem BuCon und für den Abend sind wir wieder im selben Restaurant wie freitags. Wir treffen uns ja garantiert und ich freue mich schon darauf.

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Prima!

  • #3
    Bin gerade am überlegen, wollte mal wieder auf die FBM, aber die Preise...und die BuCon hört sich auch toll an und ist günstiger. Reizt mich ja schon irgendwie.
    ~ We know the songs the sirens sang
    See us dream every tale true ~

    T. Holopainen

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vampirwurst Komm doch! BuCon ist echt nett. Es ist halt mehr ein Szenetreffen als eine Messe, aber genau das ist das Tolle daran. Als ich das erste Mal dort war, habe ich mich total verloren gefühlt, weil ich niemanden kannte und mich nicht getraut habe, Leute anzusprechen. Inzwischen weiß ich aber, dass man dort wirklich jede/n einfach anquatschen kann. Und mit Earu und mir kennst Du ja schon zwei Leute dort.

    • Vampirwurst
      Vampirwurst kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich denke, dass ich komme. Auch wenn ich Busfahren muss. Irks.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Schön!

  • #4
    Für mich ist das leider zu weit weg.

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich mache es dieses Jahr auch mit Übernachtung, weil mir die Fahrerei morgens hin und abends zurück sonst zu stressig ist.
      Aber vielleicht bist Du ja nächstes Jahr auf der Leipziger Buchmesse?

    • Ida Sonnenschein
      Ida Sonnenschein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Buchmesse Leipzig steht bei mir fest auf dem Programm, denn die habe ich ja sozusagen vor der Haustür.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dann laufen wir uns da über den Weg, wenn Du magst.

  • #5
    Auf der FBM bin ich am Freitag auf jeden Fall, allerdings kann ich noch nicht sicher sagen, ob ich am Samstag auf der BuCon bin Irgendwie ist immer zu viel auf einmal ...
    »Elezeis Blut schien in Aufruhr zu sein und brannte unerwartet kalt durch ihren Körper. Es war ein Gefühl, das nach Zerstörung dürstete.« – Blutgesang

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich hatte auch überlegt, ob ich kombiniere. Aber ich käme auf die FBM ja nur am Samstag rein, wenn Publikumstage sind, und muss Samstagabend/-nacht auf jeden Fall heimfahren. Also müsste ich beides an einem Tag machen, und das wird dann doch zu stressig.

    • Julestrel
      Julestrel kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Als Autor kannst du auch als Fachbesucher am Freitag rein, habe ich schon getestet Die Preise sind allerdings etwas ... übertrieben.

    • Victoria
      Victoria kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Alys II.
      Und da dachte ich, du hättest du ein Redaktionsauftrag …

  • #6
    Sieht so aus, als komme ich mit der gesamten Familie ^^
    If I could read your mind love
    What a tale your thoughts could tell
    Just like a paperback novel
    The kind the drugstore sells
    -- Gordon Lightfoot "If you could read my mind"

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das ist klasse! Dann sehen wir uns ja endlich mal.

  • #7
    Wie ist es dann da mit Essen eigentlich? Oder kann man rein und raus wie man möchte, um irgendwo essen möchte?
    ~ We know the songs the sirens sang
    See us dream every tale true ~

    T. Holopainen

    Kommentar


    • Earu
      Earu kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Es gibt dort eine Ecke, wo man Essen und Trinken kaufen kann, allerdings steht man da zur üblichen Essenszeit ewig an. Von den Kosten her ist es günstiger als auf der LBM, aber teurer als an der "Frittenbude um die Ecke". Da du ein Papierarmband umgelegt bekommst, kannst du rein und raus, wie du willst, solange du das Bändchen nicht verlierst und es unbeschädigt an deinem Handgelenk baumelt. Letztes Jahr hatten die es mir jedoch so locker umgelegt, dass ich es abends problemlos abstreifen konnte.

    • Vampirwurst
      Vampirwurst kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich bin es eh gewohnt auch mal später zu Mittag zu essen, von daher kein Problem- solange es nicht gamescom oder FBM übersteigt, ist ja alles in Ordnung

  • #8
    Zur Info:
    14.00 Uhr findet die Lesung aus den A-Files im sogenannten Panic Room statt. Ich werde voraussichtlich als zweite lesen. Wärmstens empfehlen möchte ich Jörg Fuchs Alameda, der als viertes aus seiner Geschichte lesen wird. Wenn er dabei wieder so aktiv herumturnt beim Lesen, ist das ein Erlebnis. Außerdem ist seine Geschichte mein Favorit aus den A-Files. Der Talawah-Verlag steht leider auf der FBM, aber bei Interesse kann man uns anschließend anquatschen. Wir haben ein paar Bücher im Gepäck und signieren natürlich auch gerne die bereits vorhandenen Bücher. Ich habe auch Spezialanfertigungslesezeichen dabei, die es so nur bei mir gibt, wenn man bei mir ein Buch kauft oder um eine Signierung bittet.

    17.00 Uhr findet eine Lesung Raum Deep Space 3 statt, in der u. a. aus "Bilder einer Ausstellung" gelesen wird. Sowohl Alys II. als auch ich werden vorlesen und ich freue mich schon darauf, Alys' Geschichte aus ihrem Mund zu hören. Auch hier gilt, einfach anquatschen, wenn ihr ein Autogramm wollt. Die "Bilder einer Ausstellung" stehen beim Burgenwelt Verlag (@Alys II. ist das richtig?) aus, wenn ich mich gerade nicht irre, allerdings kann man natürlich auch versuchen, ein Exemplar direkt beim Autor zu erstehen. Ich werde welche dabei haben, solange der Vorrat reicht.

    Kommentar


    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Earu, Ich beantworte das in einem eigenen Thema, damit es nicht hier versteckt im Kommentar versandet. Könnte ja auch für andere Leute mal interessant werden.

      Aber selbst wenn wir jetzt mal unterstellen, dass es legal WÄRE, dann ist es sicher von Seiten der Veranstalter des BuCon nicht gewünscht. Wer verkaufen will, der muss auf Messen üblicherweise einen Stand dafür haben und entsprechende Miete/Gebüren/Abgaben an den Veranstalter zahlen. Er nutzt ja die Veranstaltung mit ihrer ganzen Infrastruktur als Verkaufsmöglichkeit.
      Ohne Stand parallel einfach so zu verkaufen ist unfair gegenüber den Leuten, die sich um Stände bemüht haben und dafür bezahlen.

    • Ankh
      Ankh kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Und wir sollten hier noch erwähnen, dass Ankh eine der Illustrationen in dem Buch beigesteuert hat und hoffentlich auch dort sein wird, um gebührendes Lob und Bewunderung entgegenzunehmen.
      Ankh hat das große Flattern und kann nicht versprechen, dass sie in dem Moment nicht ganz am anderen Ende der Veranstaltung sein wird (oder schon daheim wegen Kind)

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Doch, ich bin mir ganz sicher, dass Ankh da sein wird! ;-) Sie hat das Bild zu meiner Geschichte gemacht. Das will ich hochhalten und loben!

  • #9
    Werde wahrscheinlich bereits um 11 Uhr da sein. Hoffe auf eine ruhige Busfahrt xD
    ~ We know the songs the sirens sang
    See us dream every tale true ~

    T. Holopainen

    Kommentar


    • #10
      Vampirwurst Wie schade, wir haben uns gar nicht gesehen - oder?

      @ alle anderen: Ich habe mich sehr gefreut, Euch kennenzulernen bzw. wiederzusehen!

      Ich hoffe, ihr hattet auch so einen schönen Tag dort und seid gut heimgekommen. Ich habe mich nach dem Nachtreffen auf den Heimweg gemacht und war dann gegen halb vier daheim.
      Hat eigentlich jemand Fotos gemacht? Ich hab zwar bisschen geknipst, aber kein einziges Selfie. 😂
      Always avoid alliteration.

      Kommentar


      • Vampirwurst
        Vampirwurst kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Leider nein. War mit nem Dino Rucksack und Hufflepuff Schal unterwegs und da ja das Forum nicht funktioniert hat konnte ich keinen kontaktieren :/ hatte ja gehofft, dass sich noch wer meldet...

      • Earu
        Earu kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vampirwurst Schal und Rucksack sind mir in der Menge auch nicht aufgefallen. Allerdings war ich ständig mit irgendwem am quatschen. Da könntest du 10 Mal an mir vorbeigelaufen sein, ohne dass ich dich gesehen hätte. Schade!

      • Alys II.
        Alys II. kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Leider nein, Hufflepuffs waren zwar einige zu sehen, aber Dino-Rucksack ist mir keiner aufgefallen. Aber in der Menschenmenge verpasst man sich auch mal. Eine Bekannte aus dem TiZi-Forum und ich verpassen uns auch mit schöner Regelmäßigkeit auf jeder Messe, trotz vorheriger Verabredung ... Schade! Nächstes Mal dann aber!

    • #11
      Mir geht es ähnlich wie Alys II. Kaum selbst Bilder gemacht, niemanden von hier bis auf Alys dort getroffen. Schade, aber es war trotzdem eine tolle Messe. Nicht nur, weil meine Lesungen so gut gelaufen sind, sondern auch wegen der vielen Gespräche mit meinen Verlegern, anderen Verlegern und Autoren sowie Lesern. Ich schwebe immer noch auf den Glückshormonen, die nach den Lesungen unkontrolliert ausgeschüttet wurden.

      Kommentar


      • #12
        Ich habe mich sehr gefreut, Alys II. mal persönlich kennenzulernen In eure Lesungen habe ich es nicht geschafft, weil der kleine Ankhling nach zwei anderen keine Lust mehr hatte, daher sind wir dann lieber noch einmal um die Stände gebummelt und haben Bonbons und Autogramme abgestaubt, und sind dann auch schon gegen 15 Uhr wieder heimwärts. Dass Vampirwurst auch da ist, wusste ich gar nicht; aber wie soll man sich auch treffen, wenn man sich nie gesehen und nicht verabredet hat?

        Ich hatte auf jeden Fall eine tolle Zeit, viel entspannter als auf der Buchmesse, mit netten Gesprächen mit Verlegern und Autoren, interessanten Lesungen und zwei großen Taschen voller Schätze, die wir heimgetragen haben.
        If I could read your mind love
        What a tale your thoughts could tell
        Just like a paperback novel
        The kind the drugstore sells
        -- Gordon Lightfoot "If you could read my mind"

        Kommentar


        • Alys II.
          Alys II. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich hab' mich auch total gefreut, Dich zu sehen! Und ja, meine beiden Panels waren ja erst später am Abend - und Du hattest ja angekündigt, den Ankhling heimbringen zu müssen. Wir sehen uns dann ja hoffentlich spätestens im nächsten Jahr wieder.

        • Ankh
          Ankh kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Alys II. Spätestens Wie lief es denn bei dir? Kamen viele Zuhörer?

        • Alys II.
          Alys II. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ankh Lief gut! Dafür, dass Markus Heitz nebenan gelesen hat, hatten wir ganz ordenlich Zuhörer (Raum war so zu 1/3 voll, denke ich). Und Earus Mann hat netterweise Videos mitgeschnitten, so richtig mit guter Kamera mit Stativ und so. Auf die bin ich sehr gespannt. Unser Cthulhu-Panel danach lief noch besser, da kamen viele Zuhörer und es war richtig gute Stimmung im Raum.

      • #13
        Hatte ja gehofft, dass da noch was im Forum gepostet wird, um dann zwischendurch sich zu treffen und dann ging ja nichts mehr.

        Für mich war es Anfangs sehr schwer, wie ich ja mal erwähnte bin ich echt nicht für Menschenmassen gemacht und habe Probleme in Gespräche oder zu kommen- Smalltalk nahezu ausgeschlossen.

        Bin dann doch mal in kurze Gespräche gekommen, die dazugeführt haben, dass ich zur Dreieichcon gehen werde. Nun habe ich auch neues Lesematerial und warte jetzt noch auf ein Buch vom ohneohren Verlag
        ~ We know the songs the sirens sang
        See us dream every tale true ~

        T. Holopainen

        Kommentar


        • weltatlas
          weltatlas kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Gut zu wissen. *Auf meiner Liste durchstreich*

        • Alys II.
          Alys II. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          weltatlas LOL

        • Earu
          Earu kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Definitiv! Ich will keine Autorin sein, an die man sich nicht rantraut. Auch keine, bei der man zitternd das letzte Buch und einen Stift hinhält, damit ich es hoffentlich gnädigerweise signiere. Ich bin ein normaler Mensch (so normal es als Schriftstellerin eben möglich ist ). Ich will eine Autorin zum Anfassen sein, wobei ich das jetzt nich sooo wortwörtlich meine. Knuddeln ist immer drin. Nah beisammen stehen für ein Foto, inkl. Arm über der Schulter - gar kein Thema. Ich schreibe für andere Menschen. Diese bezahlen mich dafür, indem sie meine Geschichten kaufen. Automatisch werde ich zu einem interessanten Menschen für sie, wenn ihnen meine Geschichte gefallen hat. Da will ich ihnen gerne etwas zurückgeben.
      Lädt...
      X

      Informationen zur Fehlersuche

      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung