• Forum
  • Artikel
  • Team
  • NaNoWriMo

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

We proudly present ... die nächsten Forenaktivitäten:

September: Die Siegerehrung unseres Kurzgeschichtenwettbewerbs 2018!
Oktober: Zur Vorbereitung unseres Halloweenspecial wollen wir Eure Projekte besser kennenlernen.
November: Wer möchte beim NaNoWriMo 2018 mitmachen?
Dezember: Adventskalender 2018

Zu jedem Event gibt es rechtzeitig Informationen, die hier verlinkt werden. Wir freuen uns über rege Teilnahme.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Englisch-Profi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [suche] Englisch-Profi

    Hallo zusammen,

    ich muss/möchte eines meiner Kinderbücher ins Englische übersetzen. Grundsätzlich traue ich mir zu die Übersetzung alleine vorzunehmen, aber, wie auch im Deutschen, wäre es mir lieber, wenn nochmal jemand drüber schaut der echt Ahnung hat.


    Danke und Grüße

  • #2
    Wie lang ist der Text und bis wann brauchst Du es? Ohne falsche Bescheidenheit darf ich behaupten, ziemlich gut Englisch zu sprechen/schreiben (dafür versage ich bei anderen Sprachen völlig). Wenn es sich zeitlich rausgeht helfe ich Dir gerne - ich muss nur gucken, dass ich mich nicht völlig übernehme wg. meiner Antho und ein paar andere Projekten "im echten Leben".
    Steel for humans, silver for monsters, gold for the witcher.

    Kommentar


    • Gast-Avatar
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Gerlinde24 - Google weiß das auch.

    • Gerlinde24
      Gerlinde24 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Google weiß viel, aber nicht alles.

    • Gast-Avatar
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Aber das schon ...

  • #3
    Ich will dir nicht den Spaß nehmen, aber wenn es mehr als ein Hobbyprojekt sein soll, würde ich einen Übersetzer ranziehen, der DE→ENG macht. Gerade bei Kinderbücher.
    Wenn ich eine Roman auf den Markt bringen will, werde ich auch nicht fragen, wer denn Ahnung in Rechtschreibung und Grammatik hat und das Lektorat übernehmen kann … am besten kostenlos. Und als Übersetzerin würde ich – wenn/weil es professionell sein soll – nur in die Muttersprache übersetzen, egal wie gut ich die andere Fremdsprache kann. (Ich stelle niemandes Fähigkeiten in Frage, es gibt da nur so ein paar Übersetzerprinzipien.)




    Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
    die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
    die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
    die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

    Jack Kerouac

    Kommentar


    • Gast-Avatar
      Gast kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Keine Sorge, Vickie. Es wird keine professionelle Veröffentlichung, sondern eher ein "Interna". Allerdings möchte ich auch da eine gewisse Qualität liefern.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      @VickieLinn: Da hast Du absolut Recht - ich würde mir auch niemals zutrauen, professionell in's Englische zu übersetzen, obwohl ich überdurchschnittlich gut Englisch schreibe/spreche. Hatte das von Anfang an so verstanden, dass es hier nur qualitativ hochwertige Laienarbeit geht. Für eine Profi-Arbeit braucht man einen Profi-Übersetzer, das ist klar.
Lädt...
X
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung