• Forum
  • Artikel
  • Team
  • Camp NaNo

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Ich möchte mal wieder an unseren Stammtisch erinnern, der jeden Freitag und Samstag zwischen 16:00-3:00.

Wer möchte am Camp NaNo teilnehmen? Bitte lest in diesem Thread nach und tragt Euch oben in die Liste ein.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

[Suche]Probeleser für kurze (!) Shakespeare-Szene

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Suche]Probeleser für kurze (!) Shakespeare-Szene

    Hey Leute,

    Hätte jemand von euch Lust am Wochenende eine (höchstens) 250 Wörter umfassende Szene zu lesen und mir Feedback zu geben, die ich für die Uni schreiben muss und wobei die Aufgabenstellung ist Shakespeares Stil zu imitieren?
    Wir haben Henry V. gelesen und daran angelehnt soll die Szene sein (Ihr müsst es nicht kennen, nur falls es euch interessiert). Ich hab mich entschieden eine Szene zu schreiben, in der Jeanne d'Arc aufgefordert wird, Frankreich zu retten (allerdings hört man nur sie, nicht die Engel/Heiligen).
    Jemand Interesse?

    EDIT: Da wir Shakespeare imitieren sollen und ich grade in Irland bin, wäre die Szene natürlich auf Englisch
    Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

    https://gwyalys.wordpress.com/

  • #2
    Mit Einschränkungen könnte ich mich melden. Einschränkung 1: Bis wann genau brauchst Du die Anmerkungen? Am WE komm ich nämlich zu nichts. 2: "Anmerkungen" eines non-native speaker, dessen letzter englischer Shakespeare lange Zeit zurück liegt. Andererseits habe ich noch vor kurzem "Rosencrantz and Guildenstern Are Dead" gelesen, und das ist zumindest thematisch nah dran

    Kommentar


    • Dodo
      Dodo kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Alys II. Der Film ist auch klasse.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Nie gesehen. Aber wir (also, mein Theaterverein) haben es zweimal gespielt. Einmal ganz, und letzten Sommer haben wir "Hamlet" gespielt und dabei Szenen aus "Rosencrantz and Guildenstern" rück-übernommen und in den Hamlet eingebaut, um ein bisschen Comic Relief reizubringen. Das kam beim Publikum auch super an.

    • Dodo
      Dodo kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das hätte ich gern gesehen! *applaus nachträglich*

  • #3
    Ja, sehr gerne!

    Kommentar


    • #4
      Die Anmerkungen brauche ich, so schnell es halt für euch geht. Abgeben muss ich das ganze bis Donnerstag (in einer Woche) nachmittag.
      Mögt ihr mir eure Mailadressen geben, dann schicke ich es euch am Samstag? Und vielen Dank
      Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

      https://gwyalys.wordpress.com/

      Kommentar


      • #5
        Mit Einschränkung melde ich mich ebenfalls. Ich bin eigentlich ein ziemlicher Shakespeare-Fan, aber ich komme auch definitiv frühestens Dienstag dazu. Für Deinen Abgabetermin am Donnerstag ist das eigentlich zu knapp.
        Always avoid alliteration.

        Kommentar


        • #6
          Danke Alys Ach ich bin ein Meister darin Dinge spät aber pünktlich fertig zu bekommen xD und 250 Wörter sind ja fast nichts (mehr dürfen wir nicht). Gibst du mir auch deine Mailadresse?
          Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

          https://gwyalys.wordpress.com/

          Kommentar


          • Alys II.
            Alys II. kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hast ne PN.

          • Dodo
            Dodo kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Mir kannst Du es über die PN schicken.

        • #7
          Ihr habt Post und jetzt selbstverständlich etwas gut bei mir
          Vielen Dank
          Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

          https://gwyalys.wordpress.com/

          Kommentar


          • #8
            So, die Abgabe ist heute und ich danke euch allen sehr, ihr wart eine große Hilfe!


            Für die, die es interessiert: "wend" ist keine Form von "go", sondern ein frühneuenglisches Wort, das vom deutschen "wenden" kommt und so viel heißt wie "sich zu etwas wenden", "an etwas richten", "sich an einen Ort begeben" ...
            Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

            https://gwyalys.wordpress.com/

            Kommentar


          • #9
            Noch einmal vielen Dank an alle, die mir geholfen haben. Ich dachte euch interessiert vielleicht das Ergebnis: Die Noten hier werden in Prozent gegeben und fragt mich bitte nicht warum, aber 70% ist eine 1,0 ohne Kritik. Und ich habe ganze 64% geschafft, ich verstehe das irische System nicht ganz (Was ist bitte mit 70-100? o.O), aber das entspricht wohl in etwa einer guten zwei oder schwachen eins. Und ihre einzige Kritik an der Szene war, dass Jeanne Katharina nicht mit Namen anspricht. Das wäre zwar historisch nicht den Berichten entsprechend, aber egal. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Note. =)
            Also vielen vielen Dank für eure Hilfe
            Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. (Matthäus 28,20)

            https://gwyalys.wordpress.com/

            Kommentar


            • Alys II.
              Alys II. kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Danke für die Rückmeldung. Ich freue mich, dass es Dir geholfen hat.
          Lädt...
          X
          Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung