Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Wie jedes Jahr steht euch ab heute der Adventskalender wieder zur Verfügung. Viel Spaß beim Mitmachen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gleicher Inhalt, anderes Genre

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Handwerk] Gleicher Inhalt, anderes Genre

    pexels-eberhard-grossgasteiger-1612353.jpgFoto von eberhard grossgasteiger

    Ich bin gerade in Herbstfeeling und muss dieses Bild mit euch teilen!
    Die Übung dazu ist, den Anfang eine Geschichte zu schreiben – und das gleich mehrere Male – und nur durch die Wortwahl eine andere Atmosphäre zu schaffen, sodass die Lesenden einschätzen können, auf was für eine Geschichte und was für ein Genre sie sich einlassen.
    Angehängte Dateien

    #2
    Ich muss zunächst erwähnen, dass mir diese Übung äußerst schwer fällt, da ich wahrscheinlich zu verkopft an die Sache rangehe. Wenn der Inhalt gleich sein soll, sagt mir irgendetwas, dass es dann auch dasselbe Genre sein muss, trotzdem mir bewusst ist, dass das natürlich Quatsch ist.
    Selbstverständlich versuche ich es trotzdem:



    Dunkelheit breitete sich über dem See aus. Wie damals, als ich ihn das letzte Mal verließ. Für immer, hatte ich gedacht. Doch den Brief des neuen Hoteleigentümers konnte ich einfach nicht ignorieren. Angeblich wüsste er, was damals geschehen war und schlimmer noch: Er hatte sie gefunden!


    "Genau, wie in meiner Erinnerung", rief sie freudig und umarmte ihn, als sie nur noch ein paar Ruderschläge vom Ufer entfernt waren.
    Leise plätscherte das Wasser gegen den Bug, durchbrach den ebenen, schwarzen Spiegel. Zum Greifen nah schien nun der Steg. Dahinter strahlte das einsame Hotel in unvergänglichem Glanz.
    Sie konnte es noch immer nicht fassen, dass sie hierher zurückkehren durfte und er hatte es ihr ermöglicht.


    Lang und beschwerlich war der Weg, aber alle Mühen wert. Hier, am Scheideweg zwischen Zivilisation und Einsamkeit, soll meine nächste Etappe beginnen. Ein letzter Abend in der bequemen Wiege unserer Errungenschaften.
    Das malerische Bild des kleinen Hotels mit seinem warmen, im See reflektierenden, Licht, wird mir ewig in Erinnerung bleiben. Es wird mich für die anstehenden Strapazen entschädigen. So hoffe ich zumindest ...



    Ob ich den Kern der Übung jetzt wirklich getroffen habe, vermag ich nicht zu sagen, aber ich hoffe, dass zumindest das jeweilige Genre einigermaßen zu erkennen ist.
    http://www.wandern-mit-kindern-in-thueringen.de

    Kommentar

    Lädt...
    X

    Informationen zur Fehlersuche

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung