Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Wer uns nach dem Update helfen möchte, kann gern auf Fehlersuche gehen. Und wer uns noch mehr helfen möchte, d.h. finanziell, Folgt diesem Link.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tag 101

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tag 101

    Was war/ist der düsterste Gedanke Eures Protagonisten?


    city-1487891_1280.jpg
    Nein das war ich nicht.
    Ach so, das!
    Ja, das war ich.

    Kontakt: administrator@wortkompass.de

    #2
    "Und wenn auch die Welt dafür untergehen müsste, ..."

    Kommentar


      #3
      "Besser er als ich."

      Kommentar


        #4
        Sergej: Das überleben wir ... ich ... wir nicht.

        Jaschek: Das überlebe ich ... mist!

        Arik: Ich weiß nicht was schlimmer ist, zu sterben oder das zu überleben.


        (Wer findet Parallelen...)
        Nein das war ich nicht.
        Ach so, das!
        Ja, das war ich.

        Kontakt: administrator@wortkompass.de

        Kommentar


        • Victoria
          Victoria kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          (Hm … Ich weiß nicht. 🤔 )

        • Lasjajel
          Lasjajel kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Also ... jeder der Namen hat ... 2 Vokale!

        #5
        "Das überleben wir nicht."
        Always avoid alliteration.

        Kommentar


          #6
          Scratch: Sag ihnen, was sie hören wollen, dann ist es schneller vorbei.
          Kid: »Ich werde sterben, nicht wahr?«
          Tier: »Aber am Ende habe ich nur mein Leben vor die geworfen, die mich bezahlt haben. Und die, die mir etwas bedeutet haben, die sind allein gestorben.«
          Feist: Du wirst tot sein, bevor du den Knall hörst.
          Yokai: "Geht und sagt ihm, er kann in seinem Turm verrotten und an seinem Geld ersticken und wenn er jemals wagt, sich noch einmal in mein Leben zu mischen, dann werde ich ihm die Kehle herausreißen und zusehen, wie er an seinem Blut ertrinkt.“





          If I could read your mind love
          What a tale your thoughts could tell
          Just like a paperback novel
          The kind the drugstore sells
          -- Gordon Lightfoot "If you could read my mind"

          Kommentar


            #7
            Haruki: »Wenn es mich nicht gäbe, wären sie nicht gestorben.«
            Minoru: »Wer sollte mich schon wollen …«
            »… and he wonders if that is what people look for in a partner or a friend: the part of themselves that is missing.«
            ”• Rachel Joyce, Perfect

            Kommentar


              #8
              Bei ... ich glaub zwei Charakteren gab es in der Vergangenheit äußerst düstere Gedanken
              und Handlungen
              Nur registrierte Nutzer können diesen Inhalt sehen.

              das eigene Leben betreffend.

              Ansonsten wären da noch ...
              'Why should we save him after what he's done?'

              'Now that he's gone maybe they'll finally love me.'
              'I wish it had been me instead of him.'

              'It's okay. They're just demons.'

              'They're the enemy.'
              Nur registrierte Nutzer können diesen Inhalt sehen.
              C10H12N2O

              Kommentar


                #9
                Maël: „Ich schwinde. Aber keinen interessiert’s.“

                Felix: „Es tut so weh - aber ich lächele das weg.“

                Kommentar


                  #10
                  Bei der ersten Version der Geschichte:
                  "Ich bin ein/e Monster / Bestie."

                  Bei der zweiten Version oder eher alternativ Geschichte:
                  "Ich kann ihn nicht beschützen."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X
                  Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung