Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Wartungsarbeiten am Forum. Bitte kein Klopapier horten, wenn das Forum mal anders aussieht.

Anlässlich der aktuellen Situation könnt ihr im Kanal "Schreibtreff" an zwei Aktionen mitmachen. Lest bitte zum einen in unserem Ablenkungskanal und unserem Anti-Isolationskurzgeschichten nach. Viel Spaß!

Bezüglich Spendenaktion: Bitte folgt diesem Link für nähere Informationen. Diese Aktion ist immer noch aktuell.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tag 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tag 2

    Wie würde euer Antagonist die Geschichte zusammenfassen?
    Quintessenz: Bla.
    Kontakt: administrator@wortkompass.de

  • #2
    "Well, I did my very worst." (Übersetzt: "War doch klar.")

    Kommentar


    • #3
      "Die Geschichte, wie mein Ex-bester Freund _zum zweiten verdammten Mal_ jemanden aus dem autoritäten Staat zu unserer Rebellion mitgebracht und sie damit fast zerstört hätte. Immerhin hat er sich diesmal nicht in sie verliebt."
      I don't have anything to prove to you.

      Kommentar


      • #4
        Ich bin Sam und ich bin cool. Ihr seid alle Scheiße und die wahren Verlierer!!!! 😤


        (Amilyn )
        Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
        die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
        die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
        die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

        Jack Kerouac

        Kommentar


        • Victoria
          Victoria kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja ...? Wieso?

        • Amilyn
          Amilyn kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Sam. Männlich. Blond. Da! Ich mag ihn nicht nur, ich liiiieebe ihn

        • Victoria
          Victoria kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Der ist Raucher. Ein schlimmer Kerl!

      • #5
        "Die Testperson entwickelt ein eigenes Leben. Bringt ihn um! Ach moment, das geht ja gar nicht ... Mist."
        Quintessenz: Bla.
        Kontakt: administrator@wortkompass.de

        Kommentar


        • #6
          Da brechen so ein paar Kinder in meine Firma ein und stören mich dabei, in Ruhe meine Figuren zu sortieren.

          Kommentar


          • #7
            Öhhhh, ich hab keinen Antagonisten ^^;;;
            Ich versuche mal die Sicht meines zweiten Hauptcharakters

            »Meine Güte, ist der Kerl süß, genau mein Typ ... Oh, er scheint irgendein Problem zu haben. Ich möchte ihm helfen! Immerhin hat er mir auch geholfen. Aber garantiert werde ich dabei aufpassen, dass er nicht unter meine sorgsam gepflegte Schale gucken ka……… Verdammt, ist das ein Riss?! Nein! Nein, nein, nein! Alkohol! Lächeln! Ablenkung! Ich muss mich nur genug auf ihn fokussieren! Freude, Sonnenschein, Überschwang! – Moment, warum liege ich plötzlich blutend am Boden? Und was ist das für ein markerschütternder Schrei?«
            »… and he wonders if that is what people look for in a partner or a friend: the part of themselves that is missing.«
            ― Rachel Joyce, Perfect

            Kommentar


            • #8
              Fazit: Wenn du aufräumst, dann richtig. Lass auf keinen Fall jem... etwas Unerledigtes übrig. Sonst steht er – es, meine ich, es! – fünfzehn Jahre später plötzlich vor dir und spuckt dir in die Fischsuppe.
              Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind.

              Kommentar


              • Kelpie
                Kelpie kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Lass auf keinen Fall jem... etwas Unerledigtes übrig.
                *Tränen lach*

            • #9

              "Der Bastard von diesem Angeber Aristeo ist hier aufgetaucht. Ich wollte schon länger seine Mine haben und wollte mit ihm reden- unglücklicherweise ist sein Vertrauter dazwischen gekommen. Und dann hat der Bastard doch tatsächlich mit seinem Wüstling angefangen herumzuschnüffeln. "
              ~ We know the songs the sirens sang
              See us dream every tale true ~

              T. Holopainen

              Kommentar


              • #10
                „Ätsch. Ich habe gewonnen!“

                Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.
                Mark Twain

                Kommentar


                • #11
                  Läuft doch gut! Ich bin genial! Moment, wo bin ich?!
                  If I could read your mind love
                  What a tale your thoughts could tell
                  Just like a paperback novel
                  The kind the drugstore sells
                  -- Gordon Lightfoot "If you could read my mind"

                  Kommentar


                  • #12
                    Burning Lilies: 'My Lord, please forgive me. I have failed you in so many ways.'

                    [titelloser Webcomic]: 'I have hope still, that one day you'll see reason and ask for forgiveness. I can only hope it's not too late for me when you do.'
                    C10H12N2O

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X

                    Informationen zur Fehlersuche

                    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung