• Forum
  • Artikel
  • Team
  • Camp NaNo

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Ich möchte mal wieder an unseren Stammtisch erinnern, der jeden Freitag und Samstag zwischen 16:00-3:00.

Wer möchte am Camp NaNo teilnehmen? Bitte lest in diesem Thread nach und tragt Euch oben in die Liste ein.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wer schreibt mit mir?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer schreibt mit mir?

    Schreiben ist schwer. Man hockt die ganze Zeit allein vor der Tastatur und quält sich (zumindest in schlechten Zeiten) mühevoll Satz für Satz, Wort für Wort durch seine Geschichte, in der vagen Hoffnung, dass in ferner Zukunft einmal ein Leser in die Welt der Protagonisten eintaucht und sich mit ihnen auf eine Reise ins Ungewisse begibt. Bis dahin heißt es jedoch weiterhin einer gegen den Rest der Welt und …


    Halt. Stopp. Kommando zurück!
    Wer sagt denn, dass wir alleine an unseren Texten arbeiten müssen?

    Wir erinnern uns im Forum bereits gemeinsam an unsere Ziele, quetschen unsere Plots aus, bis die Limonade fließt, bewerfen uns gegenseitig mit Konfetti und jagen in den NaNo-Monaten gegenseitig unsere Wordcounts. Und damit soll es nicht genug sein.

    Hand aufs Herz. Wie oft habt ihr abends schon zwischen einem entspannten Fernsehabend auf der Couch und eurem Projekt wählen können? Wie oft hat euer Schweinehund dabei den Sieg davongetragen?
    Damit ist jetzt Schluss. Denn hier kommt der neue „Wer schreibt mit mir?“-Thread.

    Hier könnt ihr sehen (und natürlich auch eintragen), wer im Augenblick vor der Tastatur hockt und wer heute Abend einen Schreibmarathon starten will. Ihr könnt euch zum gemeinsamen Schreiben (oder Überarbeiten) verabreden und überlistet so spielend leicht euren inneren Schweinehund. Denn wer will schon einen festen Termin sausen lassen?

    Alternativ könnt ihr euch auch einfach in eine aktuelle Schreibrunde einklinken und euch von der Motivation der anderen mitreißen lassen. Geteiltes Leid ist halbes Leid – und es macht viel mehr Spaß, sich an sein Projekt zu setzen, wenn man genau weiß, dass irgendwo da draußen jemand genau den gleichen Kampf ausfechten muss.

    Viel Spaß dabei!
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

  • #2
    Ich fange mal an. SO!

    Wer schreibt mit mir? Ich schreibe heute ab 17:00 bis 19:00 und ab 22:00 ca. eine Stunde. Wer traut sich, wer hat noch nicht, wer will noch mal .... wer tener dos cojones?
    Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [K. Krause]

    Kontakt: administrator@wortkompass.de

    Kommentar


    • weltatlas
      weltatlas kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sehr schön!

    • Kelpie
      Kelpie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Yo no tiengo dos cojones

    • weltatlas
      weltatlas kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ei ei ...

  • #3
    Ich sitze... JETZT. Bis ich mein Korrekturpensum erreicht habe.

    Wer macht mit?
    *Feenstaub-Energydrinks verteil*
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

    Kommentar


    • Lacerta
      Lacerta kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sophie Ja, mit den 500 Wörtern hat's noch geklappt. Es geht aber arg zäh voran, gerade. Vielleicht will ich das Ende, jetzt, wo die Geschichte allmählich aufs Finale zustrebt, unterbewusst herauszögern? Ich weiß es nicht.

      VickieLinn Hat a bissl gedauert, aber das ist guuut!

    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Lacerta, das kann gut sein. Das ist so die klassische Angst vor dem Ende. Aber das bekommen wir hin. Bist du heute Nachmittag/Abend dabei?

    • Lacerta
      Lacerta kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sophie Jep, ich setz mich jetzt ran und trotze der Hitze!

  • #4
    Ich schreibe gerade eine Sexszene. Bin mir noch nichtmal sicher, ob die drinbleibt, aber die drängte sich heute Morgen so in meinen Kopf.

    da hörten sich die Formulierungen aber auch noch gut an
    If I could read your mind love
    What a tale your thoughts could tell
    Just like a paperback novel
    The kind the drugstore sells
    -- Gordon Lightfoot "If you could read my mind"

    Kommentar


    • weltatlas
      weltatlas kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      oha.

    • Ankh
      Ankh kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sophie hab dich freigeschaltet

    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Super, danke Dann schau ich mal die Tage, dass ich mich ein bisschen einlese.

  • #5
    Nachtschicht ... noch jemand?
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

    Kommentar


    • Lacerta
      Lacerta kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Wer wohl?

    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dumme Frage. Und, wie lief's? Mir sind irgendwann gegen 1 die Augen zugefallen.
      Die Überarbeitung ist gerade so ein Akt. Aber ich hab mich festgebissen und will heute gerne noch die Szene fertigbekommen. Sicherlich noch so 4-6 Normseiten, aber wenn ich mich richtig ins Zeug lege (und vielleicht noch eine Nachtschicht bemühe), könnte es klappen.

  • #6
    Falls ich in der nächsten Stunde die Müdigkeit vertreiben kann, würde ich wohl ab 18 Uhr mal wieder versuchen was zu schreiben - noch jemand dabei?

    Kommentar


    • Sophie
      Sophie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Draußen beginnt grad wieder der Weltuntergang. Also ja, sollte passen. Muss dann nur ne Zwischenpause fürs Abendessen irgendwann einschieben.

    • Butterblume
      Butterblume kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      essen tu ich jetzt gerade - mein Schatz steht im Stau ^^
      Aber ich fürchte, ich bin heute doch zu müde zum Schreiben. Mal sehen was so anliegt, wenn er nach Hause kommt.

  • #7
    Ich mal wieder.
    Sitze ab sofort wieder vor dem PC und haue in die Tasten.

    Ziel für heute:
    Die verdammten zwei Normseiten hinbekommen und endlich (!) die Szene fertig schreiben.

    Zeitlimit:
    Open End ... oder zumindest bis ich nicht mehr aus den Augen gucken kann.

    Wer macht mit?
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

    Kommentar


    • #8
      *zaghaft um die Ecke schleich*
      Halloooooo?
      *nur das Echo höre*

      Na gut, dann muss ich halt wieder alleine weitermachen.

      Ziel für heute:
      Szenen umarbeiten und den Wochencount auf 10 Normseiten raufschrauben.

      Zeitlimit:
      Hat jemand mal nen Zeitumkehrer zur Hand?
      Manchmal wäre es verdammt cool, Hermine zu sein. Auch wenn das auf Dauer vermutlich nicht gesund ist.
      "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
      (Peter Pan)

      Kommentar


      • #9
        Ich werde mich dann wohl heute so ab 19 Uhr bis 20:30 wieder an meinen Plot setzen. Noch jemand aktiv heute?

        Kommentar


        • weltatlas
          weltatlas kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Aktiv!

        • Peter
          Peter kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Erst später, so ab 22 Uhr, wenn ich die Teenager ins Bett gejagt habe.

      • #10
        Hallo zusammen!

        Ich kann grad meinen Laptop nicht mehr sehen,hab deshalb eben meine Erzählung ausgedruckt und werde jetzt einen Bleistift nehmen und Notizen machen bzw weiterschreiben. Das kleine Werk ist aber schon fast fertig, muss ich dazu sagen

        Kommentar


        • #11
          So,
          ich werde mich heute Nachmittag auf jeden Fall an die Tasten setzen. So ab 16/17 Uhr schätze ich. Wer hat Lust, mir ein wenig Gesellschaft zu leisten?
          "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
          (Peter Pan)

          Kommentar


          • mheder
            mheder kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hallo Sophie, ich bin gerade schon fleißig. Wenn ich keinen wichtigen Anruf bekomme, dann auch um vier.

            Übrigens, ich hatte heut schon geträumt, dass weltatlas einen immer-offen Schreibtisch für Mitglieder, parallel zum Stammtisch, eröffnet hatte. Jeder konnte seine Schreib-Anwesenheit kundtun. Und jeder sah, wer Gerade am »tippeln war«. Ohne Firlefanz, nur Schreib-Anwesenheit. Ich musste mich an und abmelden. Ich hatte keine Ausreden mehr.
            Verrückter Traum, oder.

            Ach, ja. Euch ein gutes Neues. Auch dir VickieLinn

          • Sophie
            Sophie kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            mheder, du hast ja sehr interessante Träume ^^ aber toll, dass du auch schon so fleißig bist.

          • weltatlas
            weltatlas kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            mheder, hast Du schon die Traumdeutung befragt, was das bedeuten könnte?
            Ansonsten kann ich mal deuten: Ein permanent offener Chat übersteigt auf Dauer die Serverkapazität und selbst wenn wir sagen "Nur für ein- und austragen", solche Chats werden immer zum quatschen genutzt. Ein- und austragen zum schreiben kann man sich auch hier, dazu ist der Thread da.

        • #12
          Ich bin schon seit ner Weile eifrig am Plotten - und werde noch ne Weile da sein. Wer macht mit?

          Kommentar


          • #13
            Okay, ich lege jetzt mal los. Mindestens für eine Stunde - 30 Minuten Plotarbeit und 30 Minuten Schreibübungen. Auf geht's!

            Butterblume, du bist ja fleißig ^^ da wird's für mich mit dem Schneckenrennen ja echt schwer.
            "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
            (Peter Pan)

            Kommentar


            • Sophie
              Sophie kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Plotarbeit: check.

              Jetzt wird geschrieben!

              EDIT: Ich brauch ne Pause -.- nur 110 Wörter in 30 Minuten.
              Zuletzt geändert von Sophie; 01-01-2018, 17:05.

          • #14
            Soooo. Hier haben ja heute einige meine Abwesenheit "ausgenutzt" um aufzuholen. Da muss ich mich jetzt wohl ranhalten ... werde jetzt noch ein Stündchen schreiben. Ist noch jemand dabei?

            Kommentar


            • #15
              Meine Schreibzeiten heute (diesmal geplant, da ich sonst nicht alles fertig bekomme) :
              1. ) 10:10 Uhr - 11:10 Uhr
              2. ) 15:45 Uhr - 17:45 Uhr
              Ist jemand da und leistet mir Gesellschaft?

              Kommentar


              • Dodo
                Dodo kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Jetzt will ich auch nicht mehr.
                Aber ich muss es tun *irrer blick* sonst wird das nie etwas

              • Butterblume
                Butterblume kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Dodo, enttäusch mich nicht

              • Dodo
                Dodo kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich lauf gerade als Erklärbär infodumpend zur Höchstform auf. Aber da muss ich durch. Der Leser auch. Wahrscheinlich. Irgendwann.

            • #16
              Ich sitze ab jetzt bis ca. 13:15 (also etwa 2,5 Stunden) in der Bibliothek und bin fleißig.

              Hat jemand Lust, sich mir anzuschließen?
              "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
              (Peter Pan)

              Kommentar


              • Peter
                Peter kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Die Bibliothek ist mir zu weit, aber ich sitze auch seit 10 Uhr am Überarbeiten und will heute ein gutes Stück weiterkommen. Außerdem muss ich mir noch einen Text für die Februar Impulse aussuchen.

              • Sophie
                Sophie kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich brauch nur so 10 Minuten zur Bibliothek, da lohnt sich das (vor allem, weil ich mit dem Auto mitgenommen werde).
                Oh ja, die Februarimpulse hab ich auch vor Augen.

              • Sophie
                Sophie kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Okay, das war heute nur so semi-erfolgreich. Ich hab zwar lange geschrieben, aber mit einem Tempo von 100 Wörtern die Stunde kommt man auch nicht wirklich voran.

            • #17
              Okay, ich muss dringend heute mein Minimalziel von 500 Wörtern schaffen. *ächz*

              Also los, jetzt gleich, bis es vollbracht ist. Wer macht mit?
              "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
              (Peter Pan)

              Kommentar


              • #18
                Ich setz mich jetzt endlich an mein MS. Wer noch?
                Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
                die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
                die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
                die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

                Jack Kerouac

                Kommentar


                • VickieLinn
                  VickieLinn kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich krieche ganz gemächlich übers Feld. Du kannst mitkriechen oder unter einem Blümchen die Augen schließen und den Grillen beim Zirpen zuhören.

                • Sophie
                  Sophie kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  So, noch 180 Wörter bis zum Tagesziel... *weiterkriech*
                  Und dann such ich mir ein Gänseblümchen - auch wenn das bei dieser Wetterlage wohl eher schwierig wird.

                • VickieLinn
                  VickieLinn kommentierte
                  Kommentar bearbeiten

              • #19
                Heute ab 10 geht's übrigens wieder los. Bis mindestens 11, maximal bis halb 1
                "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
                (Peter Pan)

                Kommentar


                • Peter
                  Peter kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Bin dabei.

              • #20
                Sonntag, Regenwolken, Kind bei Oma.

                Wer schreibt mit mir?
                Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
                die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
                die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
                die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

                Jack Kerouac

                Kommentar


                • weltatlas
                  weltatlas kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ab 15:00 könnte ich mitmachen.

                • VickieLinn
                  VickieLinn kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Juhu!
                  Dann ein Date um 15 Uhr.
              Lädt...
              X
              Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung