• Forum
  • Artikel
  • Team
  • NaNoWriMo

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Ab dem 01.09. startet unser 4. WKKGW.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Die 50-köpfige Hydra

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die 50-köpfige Hydra

    Eine Bestie aus grauer Vorzeit hat sich in unser Forum geschlichen und wütet nun mordend und brandschatzend durch unsere Threads. Könnt ihr sie bezwingen?

    Die Regeln:
    • Stellt euch die Uhr auf 5 Minuten. So viel Zeit habt ihr, um die 50-köpfige Hydra mithilfe von 500 Wörtern in die Flucht zu schlagen.
    • Tragt euren Rekord danach hier ein. Und vergesst nicht, auch wenn ihr das Monster nicht bezwingen konntet - allein der Versuch macht euch zu wackeren Helden!
    Viel Spaß!


    Zitat von Arynah
    Es [der Text] sollte Sinn ergeben, immerhin sollst du ja deine Geschichte weiterschreiben. Rechtschreibung ist nicht wichtig, die kann man ja später korrigieren. Tatsächlich ist die Rechtschreibung der Grund für den Namen. Ob Legende oder nicht: Der "erste", der diese Challange gemacht hat, hat jedes Wort falsch geschrieben außer "fünfzigköpfige Hydra" (auf Englisch). Daher der Name.
    Diese Challange ist vor allem dafür da, damit man eben voran kommt. Gerade wenn man feststeckt, kann es hilfreich sein, einfach die Worte fließen zu lassen. Aber wäre es nur sinnloses Tippen, wäre das ja keine wirkliche Herausforderung mehr.


    Heldentafel:

    Bisher haben 0 Kämpfer die 50-köpfige Hydra bezwungen. Die tapfersten Heroen waren
    1. Arynah
    2. Traumwandler
    3. Kunstmelodie
    4. Dodo
    5. AgiHammerKlau
    6. Sophia
    7. Lyriksoldatin
    8. N.N.
    9. N.N.
    1. 404 Wörter
    2. 350 Wörter
    3. 296 Wörter
    4. 193 Wörter
    5. 182 Wörter
    6. 162 Wörter
    7. 123 Wörter
    8. 0 Wörter
    9. 0 Wörter
    Zuletzt geändert von Victoria; 28-07-2019, 11:59.
    "Alles, was wir brauchen, ist Glaube, Vertrauen und Feenstaub."
    (Peter Pan)

  • #2

    Bisher haben 0 Kämpfer die 50-köpfige Hydra bezwungen. Die tapfersten Heroen waren
    1. N.N.
    2. N.N.
    3. N.N.
    4. N.N.
    5. N.N.
    0 Wörter
    0 Wörter
    0 Wörter
    0 Wörter
    0 Wör

    Kommentar


    • #3
      Habe es gerade eben probiert!
      Zeit: 5 Minuten
      Wörter: 296
      "If something goes wrong in your life, just yell plot twist and move on"

      "Anything is possible [...]" - J. K. Rowling

      Kommentar


      • Sophie
        Sophie kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        @fredo_224, stell dir einfach die Stoppuhr deines Handys auf 5 Minuten, öffne ein Dokument und tippe los, was das Zeug hält. Sobald der Wecker klingelt, zählst du zusammen, postest es hier, fertig

      • Traumwandler
        Traumwandler kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ist da egal was man schreibt? Also muss das einen sinn ergeben? und von der rechtschreibung her richtig sein? Oder geht es dabei nur um eine art sinnloses aneinanderreihen so vieler wörter wie möglich?

      • Arynah
        Arynah kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Traumwandler Es sollte Sinn ergeben, immerhin sollst du ja deine Geschichte weiterschreiben. Rechtschreibung ist nicht wichtig, die kann man ja später korrigieren. Tatsächlich ist die Rechtschreibung der Grund für den Namen. Ob Legende oder nicht: Der "erste", der diese Challange gemacht hat, hat jedes Wort falsch geschrieben außer "fünfzigköpfige Hydra" (auf Englisch). Daher der Name.
        Diese Challange ist vor allem dafür da, damit man eben voran kommt. Gerade wenn man feststeckt, kann es hilfreich sein, einfach die Worte fließen zu lassen. Aber wäre es nur sinnloses Tippen, wäre das ja keine wirkliche Herausforderung mehr.

    • #4
      Was wer oder was ist denn mit N:N gemeint?

      Kommentar


      • Sophie
        Sophie kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        N.N. heißt noch niemand bisher hat nur Kunstmelodie es versucht.

      • Lasjajel
        Lasjajel kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Und da dachte ich jetzt, dieser N.N. wäre der ominöse Professor N.N., der übermenschlich viele Vorlesungen gleichzeitig! hält ;D

      • Sophie
        Sophie kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Nein, das sind zwei ganz verschiedene Leute. Der Professor ist ja viel zu beschäftigt mit Vorlesungen, um noch privat was zu schreiben und irgendwelche Rekorde aufzustellen.

    • #5
      Okay abgefahren habs mals ausprobiert gar nich so easy peasy.

      Wörter: 350

      Kommentar


      • Victoria
        Victoria kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Kam was Brauchbares raus?

      • Traumwandler
        Traumwandler kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vom Geschichtlichen aufbau her schon... alles andere is Müll :'D

      • Victoria
        Victoria kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Überarbeiten kann man immer noch!

    • #6
      Hach, ich habe das auch mal versucht, um meine Blockade zu lösen. Und tatsächlich bin ich so praktisch gezwungen worden, ein bisschen weiterzuschreiben, und konnte sogar vorankommen. Leider habe ich zu viel gedacht und daher nur 123 Wörter...^^

      Kommentar


      • Victoria
        Victoria kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Dann noch einen Versuch!

      • Lyriksoldatin
        Lyriksoldatin kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        VickieLinn Darf man die Szene denn vorher gut durchplotten? x) Oder ist das gefudelt?

      • Victoria
        Victoria kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Lyriksoldatin
        Äh. Fudeln musste ich erstmal googeln. (Hui, es reimt sich fast!)
        Wenn alle fudeln, dann fudle auch. Gleiches Recht für alle!!!

    • #7
      Wirklich schwer, wenn man einfach drauf losschreibt. Vielleicht kann man in die Nähe der 500 Wörter gelangen, wenn man an einer bestehenden Geschichte weiterschreibt. So habe ich jedenfalls nur 212 Wörter geschafft.

      Kommentar


      • #8
        193 Wörter. Ich bin kein ICE-Schreiber ...

        Kommentar


        • Lyriksoldatin
          Lyriksoldatin kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          War doch gut! Fast die Hälfte der Hydrahälse weggeschrieben oder so ^^ Und ich habe noch weniger geschafft, aber jetzt versuche ich es nochmal!

      • #9
        5 Minuten gehen echt schnell rum. ich muss an meinem 10 Finger System arbeiten.

        182 Worte

        Kommentar


        • #10
          Wow, selbst mit einer Idee im Kopf und 10 Finger schreiben sind 5 Minuten total schnell rum. Nur 162 Wörter. Aber immerhin hab ich jetzt mal was angefangen Ich werde die Idee noch etwas ausbauen, aber nicht viel. Wird dann eine sehr kurze Kurzgeschichte.

          Kommentar


          • #11
            Ich frag mich, wer die 350 knackt.
            Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
            die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
            die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
            die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

            Jack Kerouac

            Kommentar


            • Peter
              Peter kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Geht es ums das Ergebnis oder ums Tippen?

            • Peter
              Peter kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Also, ich frage nur, da ich ja fast nur noch diktiere. Gilt das auch?

            • Victoria
              Victoria kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Peter
              nein, nur tippen!!!

          • #12
            So. Herausforderung angenommen (nachdem ich mit dem Plotten des ersten Aktes durch war) und ... 404 "Worte" geschrieben.

            Mein Highlight war "Scheff" statt "Chef" Und "Kolegginnen"

            Kommentar


            • Victoria
              Victoria kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Vier null vier!!!!!! Holla!
              Ich will es auch versuchen (heute Abend). Tschällentsch eckzeptet.
          Lädt...
          X
          Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung