Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Liebe User, Update geglückt!

Wer uns nach dem Update helfen möchte, kann gern auf diesen Link gehen und spenden!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schnellrecherche

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Boah, ich bin so unoriginell. Mein Polizist muss sich aus dem Stegreif eine kurze, leicht übertriebene Horrorgeschichte über die Kellerräume eines Schul-Hausmeisters ausdenken, so, dass ein Haufen Teenies auf der Grenze zwischen Glauben und Unglauben schwankt.
    Ich lande immer bei einem Schweigen-der-Lämmer-Szenario, das ist eindeutig zu abgedreht. Aber es darf schon richtig gruseln. Habt ihr eine Idee?! Ein grandioses Stichwort?

    Kommentar


    • Dodo
      Dodo kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Nee, nicht ernsthaft. So, dass die Teenies nicht wissen, ob er spinnt oder nicht. In Richtung urban legend. Glaubhaft, aber irgendwie auch nicht.
      Ich hab jetzt verschwundene Kinder (das find ich persönlich schon furchtbar genug) und die Heizungsrohre, einen Klempner und Blutspuren und das Klopfen der Heizung eingebaut.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dodo Du bist ja in Canada, wo teen pregnancy nicht so ein großes Problem ist, aber falls Du einen Touch amerikanische High School reinbringen willst: In meiner High School hatte angeblich eine schwangere Schülerin in einem Nebenraum der Turnhalle ihr Kind zur Welt gebracht, und dieses Kind ist kurz darauf (Frühchen) gestorben. Soweit stimmte die Geschichte wohl, aber es ging das Gerücht, dass man jedes Jahr am Todestag des Kindes einen Blutfleck auf dem Boden des Raums sehen könne. Da war zwar auch jedem klar, dass es nicht stimmen kann, aber jeder Schüler kannte die Geschichte und gruselte sich angemessen.

    • Alys II.
      Alys II. kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dodo Ach, ich seh' gerade, Du hast ja schon was eingebaut. Dein Beitrag wurde mir vorhin nicht angezeigt. Dann hat sich's ja erledigt.
Lädt...
X
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung