• Forum
  • Artikel
  • Team
  • Camp NaNo

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung:

Wer beim NaNoPloMo mitmachen möchte kann sich hier eintragen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Vorsätze für 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorsätze für 2019

    Zum Neujahr tun es auch die runderneuerten Vorsätze vom letzten Jahr – oder habt Ihr doch neue Vorsätze?

    VickieLinn hat für Euch den Thread Dein Ziel für 2019 eingerichtet und wird dankbarer Weise das ganze Jahr über ein Auge auf Eure Fortschritte werfen (fühlt Euch aber nicht gestalkt, es ist eher ein sanftes werfen).
    Dennoch gibt es vielleicht noch ein paar Dinge, die ihr speziell in/ab diesem Jahr vorantreiben oder beackern möchtet?
    Ja?

    Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
    Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?
    Was sind Eure Durchhaltetricks?
    Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?

    Gerade dieser Punkt ist natürlich wichtig, um sich gegenseitig unterstützen zu können.

    Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
    Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
    Welche weniger?
    Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?


    Viel Spaß beim Beantworten der Fragen.
    Weltatlas
    Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [K. Krause]

    Kontakt: administrator@wortkompass.de

  • #2
    Durchhaltetrick: Nicht zu früh nach Applaus buhlen, sondern etwas fertig bekommen, um sich dann erst den Beifall abzuholen.
    Vielleicht sich auch weniger von kleinen Adventskalender-Schreibübungen ablenken lassen, denn das kostet auch alles Zeit.

    Kommentar


    • VickieLinn
      VickieLinn kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Oder das Forum vermeiden, da es diese Schreibübungen bietet.

    • Milch
      Milch kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ein bissel Austausch bringt ja auch etwas.
      Wenn man solche Schreibübungen macht, sollte man wissen, dass sie eben Zeit kosten.

  • #3
    Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
    Weniger denken, mehr schreiben.

    Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?
    Ich habs noch nie probiert, und ich bin ja wieder am Plot-Ergrübeln.

    Was sind Eure Durchhaltetricks?
    Wenn man etwas liebt, dann macht man es auch. Wenn man sich zum Schreiben quälen muss, ist es vielleicht nicht das Richtige (für den Moment). Pause und Abstand helfen dann.

    Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?
    Am ehesten dabei, mich zu bestätigen, dass es okay ist, mir Zeit für mein Schreiben zu nehmen,


    Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
    https://wortkompass.de/forum/interne...hreibt-mit-mir
    Das ist schon mal ein Anfang.

    Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
    Ich mag die Mittwochsfragen, weil es mich interessiert, wie andere über das Schreiben denken. Und im Recherche-Thread guck ich gern. So viel Wissen!
    Spontane Idee: Ich hätte gern eine Artikel-Reihe mit random Autorenwissen. So was wie "Wie spiele ich Klavier?" – und dann wird beschrieben, wie man den Deckel am Flügel öffnet, den Hocker auf die richtige Höhe schraubt, wie die drei Pedale heißen, es fallen ein paar Fachbegriffe ... Oh jaaa. Und dann kann man es auch (schreiben), ohne jemand Klavier gespielt zu haben.

    Welche weniger?
    Fingerübungen sind nicht so meins.

    Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?
    Geburtstagsfeier im Juni! *selbst befeier*
    Die einzigen Menschen, die mich interessieren, sind die Verrückten,
    die verrückt leben, verrückt reden und alles auf einmal wollen,
    die nie gähnen oder Phrasen dreschen, sondern wie römische Lichter
    die ganze Nacht lang brennen, brennen, brennen.

    Jack Kerouac

    Kommentar


    • #4
      Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
      Schreiben und recherchieren.
      Exposés üben.

      Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen, dass ihr den Vorsatz durchhaltet?
      Das sollte kein Problem sein.

      Was sind Eure Durchhaltetricks?
      Machen. Nichts verkünsteln, nichts aufblähen, nichts übermäßig problematisieren. Schreiben.

      Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?
      *lach* Der (Schnell-)Recherche-, Stil- und Grammatikthread wird bersten. Und wenn ich wieder einmal an einem Punkt ankomme, wo vor lauter Wald die Bäume unsichtbar sind, Figuren herumbocken oder die Handlung stagniert.

      Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
      Geballte/s Userwissen und -intuition.

      Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
      Ich bin jespannt auf den PlotNaNo.
      Jede Recherche- oder sonstige Frage finde ich interessant, selbst wenn ich davon nichts in meinem Projekt verbauen kann.


      Welche weniger?
      Lyrik.

      Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?
      Viele aktive User.

      Kommentar


      • Alys II.
        Alys II. kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Schnellrecherche und Stil können wir zusammen zuspammen; ich finde die auch unglaublich nützlich.

    • #5
      Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
      Zu aller erst beenden, was ich 2018 angefangen habe.
      Dann rein in den Weltenbau, da gibt's nämlich viel zu tun und die erste Geschichte dafür fertig zu machen.

      Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?
      Wenn nicht wieder etwas Ungeplantes dazwischen kommt, bin ich optimistisch.

      Was sind Eure Durchhaltetricks?
      Wenn ich welche hätte …

      Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?
      Bei einer der Geschichten könnte ich Testleser gebrauchen, vielleicht finde ich hier jemanden *schon User im Auge hat*
      Ansonsten, mal schauen, wo ich später feststecke.

      Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
      Die Diskussionen im Weltenbau-Forum sind natürlich hilfreich.

      Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
      Plot-NaNo klingt spannend, was auch immer das essen. Tipps und Tricks fürs Plotten sind immer willkommen.
      Auf den Kurzgeschichtenwettbewerb freu ich mich auch, vielleicht geht da ja was. Aber bis dahin ist noch lange hin.

      Welche weniger?
      Der Gedichtwettbewerb. Manchmal schreibe ich zwar mit einem lyrischen Touch, aber richtige Lyrik ist nicht mein Ding.

      Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?
      Viel Leben und viele spannende Fragen, sei es als Mittwochsfrage oder Freitagsinfusion oder beim Weltenbau oder ganz allgemein. Alles kann das Gehirn anregen und das ist das wichtigste für mich.
      Ayo, my pen and paper cause a chain reaction
      to get your brain relaxin', the zany actin' maniac in action.
      A brainiac in fact, son, you mainly lack attraction.
      You look insanely whack when just a fraction of my tracks run.

      Kommentar


      • #6
        Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?

        Meinen Roman zu beenden, und dabei die Kurzgeschichten nicht zu kurz kommen zu lassen (no pun intended).

        Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?

        Ziemlich hoch. Im Moment läuft's gut.

        Was sind Eure Durchhaltetricks?

        Nicht nur zu versuchen, täglich daran zu arbeiten, sondern es auch tatsächlich zu tun. Und wenn's nur 10 min sind, das ist besser, als gar nichts zu tun.

        Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?

        Ich werde immer mal wieder an die Zitronenpresse bitten, wenn ich über selbstgestrickte Logikfehler und kleine Plotlöcher stolpere.
        Und irgendwann brauche ich dann mal Testleser, die mein Werk preisen und vor Begeisterung gleich FanArt und FanFictions erstellen die mir alles um die Ohren hauen und die Fehler fett rot markieren.
        Außderdem will ich mich, wenn das Manuskript einigermaßen steht, auf Agentursuche begeben und dann dieses verdammte Exposé verbessern müssen. Dabei werde ich laut um Hilfe schreien.

        Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?

        Ich hoffe einfach weiter auf gutes Netzwerken und gegenseitiges unterstützen, damit ich auch selbst ohne schlechtes Gewissen um Hilfe bitten kann.

        Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?

        Ich bin mal gespannt auf den PlotNaNo. Der Kurzgeschichtenwettbewerb ist für mich natürlich ein Highlight.

        Welche weniger?

        Lyrik und entsprechende Wettbewerbe sind jetzt nicht so meins ...
        Ob ich den NaNo dieses Jahr nochmal mitmache weiß ich nicht. Unterm Strich fand ich es interessant, da mal mitzumachen, aber es hat meine Arbeit nicht so wirklich bereichert.

        Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?

        Generell viel Aktivität, denn dann ist für jeden was dabei. Für mich persönlich, dass die Leserunden noch mehr Fahrt aufnehmen.
        Always avoid alliteration.

        Kommentar


        • Earu
          Earu kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich stelle mich gerne als Testleserin und Hilfe beim Exposé zur Verfügung. Selbst wenn dein Roman nicht in meinen bevorzugten Bereich fallen sollte, werde ich gnadenlos jeden Tipp- oder Gramatikfehler anstreichen und dir sagen, wo ich deinen Figuren nicht mehr folgen konnte. Auch eine solche Kritik kann helfen, manchmal sogar mehr, weil der Genrefremde einen ganz anderen Blickwinkel hat. Und zwischendurch finde ich sicher mal eine tolle Formulierung, um dich damit aufzubauen. Exposés sind zum Teil auch viel Gefühlssache. Von daher: keine Angst und ich schaue gerne drüber und sage dir, wie es auf mich wirkt. Wobei ich dann zuerst das Exposé bevorzugen würde, einfach weil keine Autovervollständigung in die Quere kommen kann.

          Bei der Leserunde bin ich auf jeden Fall dabei, sofern mir nichts dazwischenkommt oder das Buch mich so gar nicht reizt. Auf mich kannst du da zählen.

        • Dodo
          Dodo kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Beim Exposé schrei(b) ich mit. Können wir uns gegenseitig um die Ohren kloppen.

        • Alys II.
          Alys II. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Danke, Earu, und Dodo, Dauert noch eine Weile mit Testlesen und Exposé, aber da komme ich sicher drauf zurück.

      • #7
        Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?

        Mit dem Rauchen aufhören ... Sport machen, keine Süßigkeiten essen und so. Mehr Kaffee trinken.
        Darüber hinaus, würde ich es wirklich gut finden meine Rohversion fertig zu bekommen, was aber bedeuten würde ich müsste um die 5-7 Szenen im Monat runtertippen. Was wiederum bedeuten würde, das ich pro Monat um die 50-100 Seiten schreiben müsste, was in einer Welt ohne Familie und Job funktionieren könnte, zumindest so wie ich schreibe.

        Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?

        =0

        Was sind Eure Durchhaltetricks?

        Eine Geschichte fertig erzählen zu wollen.

        Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?

        Kommasetzung.

        Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?

        Ich hoffe das die guten Seelen, die permanent testlesen erhalten bleiben.

        Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?

        Persönlich keins. Das Forum per se finde ich bereichernd, also die User mit Ihren Gedanken und Ideen. Diskussionen.

        Welche weniger?

        Siehe oben.

        Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?

        Viele, viele Diskussionen und einen netten Austausch. Das man sich als Menschen begegnet und nicht als Avatare.
        Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [K. Krause]

        Kontakt: administrator@wortkompass.de

        Kommentar


        • Dodo
          Dodo kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          "Durchhalten", stand in der Frage. Nicht "anfangen".
          Also los!

        • Alys II.
          Alys II. kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Mehr Kaffee trinken unterstütze ich übrigens auch voll und ganz.

          Los, schreib! ;-) Ich mag Deine Werke auch irgendwann lesen. Das kann ja nicht angehen, dass Du Deine ganze Schreibenergie fürs Forum opferst und dann für den eigenen Text nix mehr übrig bleibt.

        • weltatlas
          weltatlas kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich sollte wohl nicht mehr Kaffee trinken, sonst werde ich zum Flamingo.

          Bei so viel Einwirken muss ich jetzt tatsächlich ... oh, Sohn hat gerufen ...

      • #8
        Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
        Nix, gar nix. Das verringert direkt mal den Druck.
        (eigentlich will ich überhaupt mal wieder was an meinem Projekt arbeiten ...
        ... und mindestens 5 Kilo abnehmen, was ich auch letztes Jahr wollte, was auch schon nicht geklappt hat)

        Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?
        Es kann nur besser werden.

        Was sind Eure Durchhaltetricks?
        Ich habe da keine Tricks.

        Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?
        Dabei, (wieder) eine Regelmäßigkeit zu bekommen; überhaupt den Computer anzumachen; meinen inneren Schweinehund stubenrein zu bekommen


        Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
        Ich weiß auch nicht ...

        Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
        Am meisten haben mir die beiden Schreibkurse geholfen.

        Welche weniger?
        Adventsaufgaben, Staffellauf-Geschichten, Wettbewerbe etc sind toll, und ich mache gerne mit, aber effektiv fürs eigene Projekt bringen tun sie ja nichts. Natürlich sind das Ablenkungen, bei denen man selbst entscheidet, ob man sich von ihnen ablenken lässt oder nicht. Es ist ja nicht die Schuld des Forums, wenn man durch Adventsaufgabeb o.ä. nichts gebacken kriegt.

        Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?
        Für mich wären mehr Diskussionen/Erfahrungen/Austausch über Plot-, Überarbeitungs- und sonstige Techniken hilfreich.

        Kommentar


        • #9
          Was habt ihr Euch für dieses Jahr vorgenommen?
          Ich möchte mein fast vollendetes Buch veröffentlichen und mein 2. anfangen und auch beenden!

          Wie hoch denkt Ihr sind die Chancen das ihr den Vorsatz durchhaltet?
          Eigentlich ziemlich gut, da ich eine schöne Schreibroutine habe.

          Was sind Eure Durchhaltetricks?
          Eine anhängliche Freundin, die mir beim Schreiben Gesellschaft leistet.

          Wobei werdet Ihr Hilfe benötigen?
          Strukturen, Plot und so weiter. Einfach die Frage, was einen guten und spannenden Roman ausmacht.


          Wie kann das Forum Euer Projekt, Euren Vorsatz unterstützen?
          Einfach mit Meinung. Ich habe und werde einige Threads erstellen zu meinem Projekt und hoffe auf viel Feedback, vor allem auf Dinge, die eben nicht so gut sind.

          Welche Themen/Events etc. findet Ihr für Euch bereichernd?
          So Themen wir "Das Aktions-Reaktions Prinzip" von Sophie oder das Save-the-Cat Sheet von ... Sophie helfen mir persönlich enorm weiter. So etwas kann es gar nicht genug für mich geben.

          Welche weniger?
          Mir fällt jetzt spontan nichts ein, was mir wenig hilft. Wenn es nicht hilft, oder ich mich dort beteiligen kann, schweige ich lieber.

          Was wünscht Ihr Euch dieses Jahr vom Forum?
          Mehr Artikel zu grundsätzliches. Wie kann ich erkennen, ob ein Kapitel gut ist, als beispiel.

          Kommentar

          Lädt...
          X
          Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung